Gemeinsam viel erreichen!

  • September 29, 2020
  • AHT News

Vorkehrungen für einen sicheren Urlaub

Nicht alles kann man planen; nicht alles sucht man sich aus. Aber oft hat man die Möglichkeit, das Beste daraus zu machen.
Covid-19 ist sicherlich etwas, das wir uns nicht ausgesucht haben – aber wir können uns darauf vorbereiten und vieles verhindern.

Das haben wir auch gemacht:
Desinfektionsspender an den wichtigsten Plätzen im Hotel
Gründliche Reinigung, wie wir sie ohnehin pflegen
Masken, wenn ihr eure daheim vergessen habt

Eine wesentliche Zutat ist auch ein gemeinsamer verantwortungsvoller Umgang miteinander. Wenn jeder ein wenig auf die Freiräume des Anderen achtet, haltet jeder automatisch die Abstände ein und dann sind die Vorkehrungen bestens getroffen.

Ein weiterer Vorteil: Wir sind ein großzügig gestaltetes, großes Hotel mit aber nur 18 Zimmern. Es gibt also genügend Bewegungs- und Freiraum, sodass jeder seinen Urlaub in feinsten Zügen genießen kann!

Und: Eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot!

Wenn jeder ein bisschen mithilft, wird’s richtig gut!
…wie in einer großen WG.

Stay safe and #spreadcoolvibes,
Euer Roland